Beschäftigung

seit

01/2007 | Freelancer

07/2003 | Senior Copywriter bei Leo Burnett, Frankfurt am Main

04/2000 | Senior-Texter bei Ogilvy & Mather, Frankfurt am Main

09/1999 | Senior Copywriter bei McCann-Erickson, Frankfurt am Main

04/1998 | Texter bei Kolle Rebbe in Hamburg

04/1997 | Junior-Texter bei Kolle Rebbe in Hamburg

KR_logomccann_1ogilvy_sigLeo Burnett_1

Werbung

Funk | Nationale wie regionale Radiowerbung von Konzept und Text über das Casting bis zur Regie und Postproduktion im Tonstudio.

Film | Skript und Produktion für zahlreiche Werbefilme für Kunden wie Walt Disney, Gauloises, Nestlé, Siemens, IBM, Onko.

Print | Headlines, Bild-Text-Mechaniken, Longcopy, Broschüren; sehr gerne auch für hochgradig technische und/oder erklärungsbedürftige Produkte.

BTL | Große Erfahrung in Promotions, Mailings und Give-aways mit Spezialisierung auf die Entwicklung unterhaltsamer Spiele und Gewinnmechaniken.

Online | Website- und Banner-Konzepte, Web-Umsetzung bestehender Werbemittel.

Auszeichnung

ADC | Silber
Cannes Lions | Finalist
Cresta | Shortlist
Die Klappe | Silber
Epica | Shortlist
Eurobest | Finalist
Gewinnende Werbung | Auszeichnung
London International Advertising Awards | Winner, Finalist
New York Festivals | Silber
Ogilvy Red Hot Awards | Platz 2, 4 und 5
One Show | Silver Pencil

Kunden

American Express, Barclay, Basic, BAT, Bionade, Bitburger, Buena Vista Intl., Campina, Capri Sonne, Cisco Systems, Diageo, DKV, Dresdner Bank, Elle, ESN, f6, S. Fischer Verlage, Ford, Gauloises, GEO, Gitanes, IBM, Jade, Johnnie Walker, Kodak, LC1, L&M, L'Oreal Paris, Marlboro, Motorola, Nestlé, Olympus, Onko, Philip Morris, Rostocker Pils, Siemens, Tensor, VAE ... (wird fortgesetzt)

091013agentur_logos

Bildung

1984 | Abitur in B-W. Prüfungsfächer: Englisch, Kunst, Mathematik, Geschichte.

1985 - 88 |
Grundstudium Informatik an der Uni Karlsruhe.

1988 - 91 |
Grundstudium Germanistik, Kunstgeschichte, Soziologie an der Uni Karlsruhe.

1991 |
Magister-Zwischenprüfung

1991 - 96 |
Hauptstudium (mit Unterbrechungen, s.u.) mit den Schwerpunkten Moderne, Medien, Fotografie, neue Literatur.

Erfahrung

1987 - 89 | Werkstudent bei Siemens, Karlsruhe; Programmierung von Software für die Steuerung der spanischen Eisenbahnen, des Nürnberger Klinikums sowie diverser Betonwerke.

1990 - 92 | Werkvertrag bei Siemens als Programmierer von Kommunikations-Software, Autor und Lektor von Handbüchern, Pressemeldungen, Fachartikeln.

1993 | Praxissemester am Zentrum für Kunst und Medientechnologie in Karlsruhe.

1994 - 95 | Buchprojekt: „Das Fehlwörterbuch der Deutschen Sprache“, erschienen im Eichborn Verlag, Frankfurt am Main.

1995 - 97 | Bibliothekar und Archivar einer Privatsammlung antiquarischer Bücher in Karlsruhe mit ca. 200.000 Bänden.

1995 - 97 | Herausgeber und Schreiber des Frisbeesport-Magazins „Up!“

Unterhaltung

English | Fließend in Wort und Schrift. Ich texte seit Jahren Werbung und Konzepte in beiden Sprachen und adaptiere fertige Kampagnen in beide Richtungen.

IT | Aus technischem Interesse habe ich mich auch nach Abbruch des Informatik-studiums stets auf dem Laufenden gehalten und verfüge über gute Kenntnisse in Netzwerk-Administration, Internet-Präsenz und beherrsche neben Microsoft Office auch gängige Multimedia-Software wie Adobe Photoshop, Quark XPress, Adobe Acrobat, iView Media, Apple Pro Applications und Avid Videoschnitt.

Fotografie | Versierter Fotograf mit professionellem Anspruch und Arbeitsweise. Gebiete: Architektur, Reportage, Events und Sport; akkrediert auf den World Games 2006 als offizieller Fotograf des WFDF (s. www.ultimage.de). Inhouse Fotografie bei Leo Burnett (Pack- und Mood-Shots).

Sport | Marathon (2 bis 3 Wettbewerbe pro Jahr; Bestzeit 2:52h, Frankfurt 2008).

Spiel | Ultimate (Frisbee-Teamsport); als Spieler und Trainer mehrfacher Hochschulmeister, Deutscher Meister, sowie Vize-Welt- und Europameister.

Reisen | Zahlreiche ausgedehnte Aufenthalte in Großbritannien, USA, Australien und Kanada - meist zur Teilnahme an einer Frisbee-WM und/oder zum Fotografieren.